Wann geht es wieder los? (Aktualisiert 31.05.2020)

Liebe Trainerinnen und Trainer, liebe Spielerinnen und Spieler, liebe Eltern!

Wir alle mussten in den letzten Wochen viele Einschränkungen hinnehmen, die uns nicht immer gefallen haben, aber offenbar notwendig waren, um dieser besonderen Herausforderung gerecht zu werden.

Seit diesem Samstag (30.5.) wurden durch die NRW Landesregierung einige dieser Einschränkungen deutlich gelockert, sodass auch wir als Verein nun realistische Möglichkeiten haben, einen vernünftigen, beinahe normalen, Trainingsbetrieb anbieten zu dürfen. Im Vorfeld müssen wir einige notwendige Grundlagen schaffen, damit ein verantwortungsvoller und risikoarmer Betrieb für alle unsere Mannschaften gewährleistet werden kann. Mit größtmöglicher Sorgfalt muss dabei der Schutz der Gesundheit aller sichergestellt werden! Dabei setzen wir auch auf euer aller Verantwortungsbewusstsein und eure Mithilfe!

In enger Abstimmung mit der Gemeinde Senden passen wir in der kommenden Woche unser Hygiene- und Infektionsschutzkonzept, entsprechenden der aktuellen Änderungen, an. Gleichzeitig werden durch die Gemeinde die Sporthallen und -plätze mit Desinfektionsmittel-Spendern ausgestattet. Weitere Maßnahmen, u.a. die Unterweisung aller Übungsleiter sowie Mannschaft, zu diesem Konzept, werden wir euch kommende Woche mitteilen.

Gemeinsam mit der Gemeinde Senden wurde der 8.6. als frühestmöglicher Beginn für die Wiederaufnahme der sportlichen Aktivitäten vereinbart. Wir setzen alles daran, diesen Termin zu halten und bitten euch um eure Unterstützung und Verständnis! Wir informieren euch umgehend, sobald wir die nächsten Schritte mit euch gehen können.

 Vorstand des VfL Senden 38 e.V.

Zurück